Verwaltung 09391 5864

Betreungsangebote

Aktuelle Informationen:

Möglichkeit zur unbürokratischen Befreiung
der Kinder von der Ganztagspflicht

 

Aufgrund der aktuellen Lage, hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus die verpflichtende Teilnahme am Offenen Ganztag vorübergehend für freiwillig erklärt.

Im Elternbrief der OGS vom 12.11.2020 (siehe auf dieser Seite weiter unten) wurden Sie darüber informiert. 

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte per E-Mail  oder telefonisch an die Leitung der OGS, Frau Dubrau, oder an das OGS-Team unter 09391/9181831 oder 0151/16151446.

Offener Ganztag

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Seit dem Schuljahr 2018/2019 sind wir eine Offene Ganztagsschule.  

Ab dem ersten Schultag werden folgende Angebote der Offenen Ganztages zur Verfügung stehen

 

Kurzgruppe bis 14:00 Uhr:

  • angeboten an 4 Unterrichtstagen (Mo-Do) nahtlos an den stundenplanmäßigen Unterricht
  • Betreuung bis 14:00 Uhr.
  • gestaltet mit sozial- und freizeitpädagogischer Zielrichtung
  • Mindestanmeldung an 2 Betreuungstagen pro Woche (die genauen Wochentage müssen Sie erst am Schuljahresanfang im September festlegen)
  • Anmeldung für das ganze Schuljahr verbindlich
  • es gelten die Bestimmungen der Schulordnungen
  • an 4 Wochentagen kostenfrei
  • freiwillige Teilnahme an der Mittagsverpflegung (kostenpflichtig)

 

Langgruppe bis 16:00 Uhr:

  • angeboten an 4 Unterrichtstagen , (Mo-Do), nahtlos an den stundenplanmäßigen Unterricht
  • Betreuung bis 16:00 Uhr gewährleistet
  • angeboten werden: tägliche Mittagsverpflegung (verpflichtend nur bei Anmeldungen bis 16:00 Uhr), verlässliche Hausaufgabenbetreuung, verschiedene Freizeitangebote
  • Mindestanmeldung an 2 Betreuungstagen pro Woche (die genauen Wochentage müssen Sie erst am Schuljahresanfang im September festlegen)
  • Anmeldung für das ganze Schuljahr verbindlich
  • es gelten die Bestimmungen der Schulordnungen
  • an 4 Wochentagen kostenfrei bis 16:00 Uhr, mit Ausnahme der Kosten für die Mittagsverpflegung.

 

Zusatzangebote

Sollte das Regelangebot des offenen Ganztages Ihren Betreuungsbedarf nicht vollständig abdecken, dann können Sie sogenannte Zusatzangebote buchen. Diese umfassen:

 

  • Montag bis Donnerstag von 16.00 Uhr bis 16:30 Uhr: Mindestteilnehmerzahl: 8 (Achtung: Dieses Zusatzangebot ist im Schuljahr 2020/2021 leider nicht zustande gekommen) 
  • Freitag: Unser Sachaufwandsträger, die Stadt Marktheidenfeld, hat sich  dazu bereit erklärt, die Betreuungskosten am Freitagnachmittag bis 14:00 Uhr zu übernehmen, bis 15:00 Uhr bzw. bis 16:00 Uhr wird von unserem Kooperationspartner eine Gebühr erhoben. Das bedeutet am Freitag: bis 14 Uhr kostenfrei, bis 16 Uhr kostenpflichtig.

Die Zusatzangebote werden gegen eine Gebühr von unserem Kooperationspartner (EAL/Diakonie) angeboten. Die Preisstruktur entnehmen Sie bitte der beigefügten Leistungsbeschreibung.

Die Anwesenheitspflicht Ihres Kindes bei den Zusatzangeboten geschieht in Absprache mit dem Kooperationspartner.

 

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Elternbriefe:

neu: Freiwilligkeit der OGS
© Copyright 2020 - Friedrich-Fleischmann-Grundschule Marktheidenfeld
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK !